Aktuelles

Bauabschnitt Dezember 2021

 

Am Obertor: Die Pflasterarbeiten am Obertor, sowie am Vier-Täler-Brunnen sind abgeschlossen und die Absperrungen wurden entfernt.

 

Kirchplatz: Die Arbeiten auf dem Kirchplatz schreiten voran. Fortschritte sind ebenfalls bei bei den Erdarbeiten für den Kanalbau und die Leitungsverlegung zu verzeichnen. Derzeit werden auf der Nordseite die Fundamente der Betonbänke rund um die Pflanzbeete eingesetzt. Aufgrund des Wurzelwerkes einiger Bäume ist ein fachgerechter Einbau des neuen Pflasters nicht möglich. Aufgrund dessen werden zwei Bäume gefällt und an nahezu gleicher Stelle durch neue Bäume ersetzt. Die übrigen Bäume bleiben bestehen und erhalten eine wassergebundene Decke. Weiterhin ist während der gesamten Sanierung die Erreichbarkeit der Geschäfte durchgehend gesichert.

 

Fußgängerzone: Die von der Stadt finanzierte neuen Leuchtmotive schaffen in der Fußgängerzone eine vorweihnatliche Atmosphäre.

Bauabschnitt November 2021

 

Am Obertor: Die Pflasterarbeiten am Obertor, sowie am Vier-Täler-Brunnen stehen kurz vor dem Abschluss. Dort und in den weiteren Straßenabschnitten wurden Mülleimer und zusätzliche Fahrradbügel installiert.

 

Kirchplatz: Die Arbeiten auf dem Kirchplatz schreiten voran. Nach der Entfernung des Kleinpflasters führte die Firma Boymann Erdarbeiten zur Verlegung der Entwässerungsrohre durch. Eine Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe begeleitet dabei die Ausgrabungen.

 

Alter Markt: Die Sitzbänke um den Stephansdachstuhl erhielten eine Sitzfläche aus Holz und sind freigegeben. Zusätzlich installierte die Stadt Plettenberg einen Trinkwasserbrunnen, welcher veraussichtlich im kommenden Jahr genutzt werden kann.

Bauabschnitt Oktober 2021

 

Am Obertor: Dort wurden Fahrradbügel und zwei neue Laterne installiert. Außerdem wurde die Baumscheibe gesetzt.

 

Kirchplatz: Dort haben jetzt auch die Arbeiten begonnen.

 

Wilhelmstraße: Pflasterarbeiten sind abgeschlossen und die Skulptur „Otto Maloche“ an der Kreuzung zur Schlossergasse aufgestellt.

 

Alter Markt: Auch hier sind die Pflasterarbeiten abgeschlossen und 2 neue Steinbänke wurden aufgestellt.

Bauabschnitt September 2021

 

Derzeit laufen die Pflasterarbeiten unter dem Stephansdachstuhl, verlegt wird hier ein Großpflasterstein aus Granit. Die fehlenden Flächen im Bereich zwischen Wilhelmstraße und Alter Markt werden in der kommenden 34. KW fertiggestellt, hier wird das im Innenstadtbereich verlegte Kleinsteinpflaster aus Granit  verwendet.

 

Voraussichtlich in der 35. KW beginnen die Arbeiten zur Fertigstellung der Flächen Am Obertor mit Anschluss an den Bereich ZOB Grünestraße. Außerdem wird im Kreuzungsbereich Am Obertor/Wilhelmstraße/Im Kobbenrod ein unter der Oberfläche liegender Kanalschacht hochgezogen, an den die Oberflächenentwässerung für den Kirchplatz angeschlossen wird.

Bauabschnitt Juli 2021

 

Alter Markt: Vor der Stadtbücherei und entlang des Stephansdachstuhls schreiten die Pflasterarbeiten voran.

 

Am Obertor: Die Pflasterverbindung zur Wilhelmstraße ist erreicht. Zunächst nur auf entlang einer Häuserzeile.

 

Wilhelmstraße: Auf der nördlichen Wilhelmstraße werden die Pflasterarbeiten fortgeführt. Bis zur Wilhelmstraße 9 ist die Pflasterung bereits komplett abgeschlossen.

Bauabschnitt Juni 2021

 

Alter Markt: Vor der Stadtbücherei schreiten die Pflasterarbeiten voran.

 

Graf-Engelbert-Straße: Der Zugang zur Graf-Engelbert-Straße ist bereits zugänglich.

 

Wilhelmstraße: Auf der nördlichen Wilhelmstraße werden die Bautätigkeiten auf der gegenüberliegenden Häuserzeile fortgeführt.